Filmprogramm der aktuellen Woche

1. Woche

Findet Dorie

3D

Fortsetzung des Kultfilms von Pixar! Ein Kinoerlebnis für die ganze Familie! 1,- € Disney-Zuschlag!

Vorschau
Keine Alters- beschränkung
» Beschreibung
Findet Dorie
Ein Jahr ist vergangen, seit Clownfisch-Vater Marlin (Stimme im Original: Albert Brooks / deutsche Stimme: Christian Tramitz) seinen verschollenen Sohn Nemo (Hayden Rolence) quer durch den ganzen Ozean gesucht hat und dabei tatkräftig von der vergesslichen Doktorfisch-Dame Dorie (Ellen DeGeneres / Anke Engelke) unterstützt wurde. Die Aufregungen des Abenteuers liegen mittlerweile lange zurück und die Drei sind wie eine kleine Familie. Doch als Dorie eines Tages eine scheinbar unbedeutende Beobachtung macht, schießt es ihr plötzlich durch den Kopf: Wo sind denn eigentlich ihre Eltern abgeblieben? Kleine Bruchstücke ihrer Vergangenheit kommen auf einmal zurück und lassen sie nicht in Ruhe. Für Dorie ist klar: Dieses Mal muss sie sich auf die Suche begeben. Gemeinsam mit Marlin und Nemo macht sie sich auf eine Reise voller Gefahren, die sie bis ins Meeresbiologische Institut in Kalifornien führt. Doch wird sie dort endlich mit ihrer Familie wiedervereint? Fortsetzung zu "Findet Nemo" von 2003. "Findet Nemo" ist bislang der zweiterfolgreichste Film des Animationsstudios Pixar - nach "Toy Story 3". Das Sequel rund um den Clownfisch Nemo wird erneut von Andrew Stanton inszeniert.
Donnerstag
29.09.2016
15:30
20:00
Freitag
30.09.2016
15:30
20:00
Samstag
01.10.2016
15:00
17:30
20:00
Sonntag
02.10.2016
15:00
17:30
20:00
Montag
03.10.2016
15:00
17:30
20:00
Dienstag
04.10.2016
15:30
20:00
Mittwoch
05.10.2016
15:30
20:00
3. Woche

SMS für Dich

2D

Karoline Herfurth und Nora Tschirner in einer romantischen Komödie mit Herz und Humor!

Vorschau
Keine Alters- beschränkung
» Beschreibung
SMS für Dich
Clara (Karoline Herfurth) kommt einfach nicht über den Verlust ihrer großen Liebe Ben hinweg, der vor zwei Jahren bei einem Autounfall gestorben ist. Selbst ihrer forschen Mitbewohnerin Katja (Nora Tschirner) gelingt es nur mühsam, ihre Freundin zurück ins Leben zu manövrieren. Stattdessen schreibt Clara voller Wehmut SMS an Bens alte Handynummer ... ohne zu ahnen, dass die Nummer gerade neu vergeben wurde. So landen ihre liebevollen, romantischen Erinnerungen direkt im Display des Sportjournalisten Mark (Friedrich Mücke). Verblüfft und zugleich berührt liest dieser die SMSgewordene Sehnsucht … und schlittert in seiner Verwirrung bei seiner Freundin Fiona (Friederike Kempter) von einem Fettnapf in den nächsten. Trotzdem: Er muss die mysteriöse Unbekannte unbedingt finden und spannt auch seinen besten Freund David (Frederick Lau) in die Suche ein…
Donnerstag
29.09.2016
20:00
Freitag
30.09.2016
20:00
Samstag
01.10.2016
20:00
Sonntag
02.10.2016
20:00
Montag
03.10.2016
20:00
Dienstag
04.10.2016
20:00
Mittwoch
05.10.2016
20:00
1. Woche

Toni Erdmann

2D

Oscarprämierte feinsinnige deutsche Komödie über eine schwierige Vater-Tochter-Beziehung!

Vorschau
Freigegeben ab
12 Jahren
» Beschreibung
Toni Erdmann
Peter Simonischek (Oktober November, Der kleine Diktator, Hierankl) ist TONI ERDMANN und er ist Winfried, 65, ein Musiklehrer mit ausgeprägtem Hang zum Scherzen, der mit seinem alten Hund zusammenlebt. Seine Tochter Ines – gespielt von Sandra Hüller (Über uns das All, Finsterworld, Requiem) – ist eine Karrierefrau, die um die Welt reist, um Firmen zu optimieren. Vater und Tochter könnten also nicht unterschiedlicher sein: Er, der gefühlvolle, sozialromantische Alt-68er, sie, die rationale Unternehmensberaterin, die bei einem großen Outsourcing-Projekt in Rumänien versucht aufzusteigen, und sich in einer Männerdomäne zu behaupten. Da Winfried zu Hause also nicht viel von seiner Tochter sieht, beschließt er, sie nach dem Tod seines Hundes spontan zu besuchen. Statt sich anzukündigen, überrascht er sie mit Scherzgebiss und Sonnenbrille in der Lobby ihrer Firma. Ines bemüht sich, gute Miene zum bösen Spiel zu machen und schleppt ihren Vater in seinen alten Jeans mit zu Businessempfängen und Massageterminen. Doch der Besuch führt nicht zu einer Annäherung. Winfried nervt seine Tochter mit lauen Witzen und unterschwelliger Kritik an ihrem leistungsorientierten Leben zwischen Meetings, Hotelbars und unzähligen E-Mails. Vater und Tochter stecken in einer Sackgasse, und es kommt zum Eklat zwischen den beiden. Doch statt, wie angekündigt, Bukarest zu verlassen, überrascht Winfried Ines mit einer radikalen Verwandlung in Toni Erdmann, sein schillerndes Alter Ego. Mit schiefem Gebiss, schlechtem Anzug und Perücke ist Toni wilder und mutiger als Winfried und nimmt kein Blatt vor den Mund. Toni mischt sich in Ines‘ Berufsleben mit der Behauptung ein, der Coach ihres Chefs zu sein, und startet einen Amoklauf aus Scherzen. Überraschend lässt Ines sich auf sein Angebot ein, und Vater und Tochter machen eine verblüffende Entdeckung: Je härter sie aneinander geraten, desto näher kommen sie sich.
Donnerstag
29.09.2016
Keine Vorstellungen
Freitag
30.09.2016
Keine Vorstellungen
Samstag
01.10.2016
16:45
Sonntag
02.10.2016
16:45
Montag
03.10.2016
16:45
Dienstag
04.10.2016
Keine Vorstellungen
Mittwoch
05.10.2016
Keine Vorstellungen
2. Woche

Mullewapp - Eine schöne Schweinerei

2D

Das zweite Kinoabenteuer der drei Freunde! Ein bunter Animationsspaß für kleine Kinofans

Vorschau
Keine Alters- beschränkung
» Beschreibung
Mullewapp - Eine schöne Schweinerei
Einen Tag vor Waldemars großer Geburtstagsparty steigt die Aufregung in Mullewapp. Waldemar kann sich kaum zurückhalten, die schokoladig-sahnige Erdbeertorte, die es zur Feier geben soll, schon jetzt zu vernaschen Aber dann taucht unerwarteter Besuch auf dem beschaulichen Bauernhof auf. Das rüde Wildschwein Horst von Borst und seine Bande haben ein Auge auf die Geburtstags-Leckereien geworfen und nehmen die Mullewapp-Bewohner in Beschlag. Die drei Freunde Waldemar, Franz von Hahn und Johnny Mauser ahnen sofort: Hier stimmt was nicht! Doch sie werden vom windigen Wildschwein-Chef Horst reingelegt und mit einem Trick schickt er sie dabei ungewollt auf eine ganz besonders abenteuerliche Fahrrad-Tour. Wie können sie ihr geliebtes Zuhause jetzt bloß von den Eindringlingen befreien? MULLEWAPP – EINE SCHÖNE SCHWEINEREI verbindet animationstypischen Witz mit der erzählerischen Spannung einer ausgewachsenen Abenteuergeschichte. Was so lustig und mit reichlich Slapstick daherkommt, hat es pädagogisch in sich.
Donnerstag
29.09.2016
15:30
Freitag
30.09.2016
15:30
Samstag
01.10.2016
14:45
Sonntag
02.10.2016
14:45
Montag
03.10.2016
14:45
Dienstag
04.10.2016
15:30
Mittwoch
05.10.2016
15:30
3. Woche

Tschick

2D

Zwei Außenseiter erleben den Sommer ihres Lebens nach dem Roman von Wolfgang Herrndorf!

Vorschau
Freigegeben ab
12 Jahren
» Beschreibung
Tschick
Während die Mutter in der Entzugsklinik und der Vater mit seiner Assistentin auf „Geschäftsreise“ ist, verbringt der 14-jährige Außenseiter Maik Klingenberg die großen Ferien allein am Pool der elterlichen Villa. Doch dann kreuzt Tschick auf. Tschick, eigentlich Andrej Tschichatschow, stammt aus dem tiefsten Russland, kommt aus einem der Hochhäuser in Berlin-Marzahn – und hat einen geklauten Lada dabei. Damit beginnt eine Reise ohne Karte und Kompass durch die sommerglühende ostdeutsche Provinz. Die Geschichte eines Sommers, den wir alle einmal erleben wollen... Der beste Sommer von allen eben!
Donnerstag
29.09.2016
20:15
Freitag
30.09.2016
20:15
Samstag
01.10.2016
17:45
Sonntag
02.10.2016
17:45
Montag
03.10.2016
17:45
Dienstag
04.10.2016
20:15
Mittwoch
05.10.2016
20:15
4. Woche

Nerve

2D

Packender und atemloser Thriller um ein illegales Online-Spiel mit Emma Roberts!

Vorschau
Freigegeben ab
12 Jahren
» Beschreibung
Nerve
Bist du Player oder Watcher? Auf Vees (Emma Roberts) Highschool gibt es so gut wie kein anderes Gesprächsthema mehr als die immer riskanter werdenden Challenges, die das illegale Online-Game „Nerve" seinen Spielern stellt. Um einmal so wie ihre Freundin Sydney im Mittelpunkt zu stehen meldet sich die eher schüchterne Vee kurzentschlossen selbst bei „Nerve“ an. Angetrieben vom Kick des Verbotenen bricht Vee mit ihrem ebenso attraktiven wie mysteriösen neuen Game-Partner Ian (Dave Franco) schnell alle Tabus: keine Challenge ist ihnen zu riskant. Über Nacht werden Vee und Ian die Sensation des immer gefährlicher werdenden Spiels! Doch als Vee herausfindet, dass ihre gesamten Social Media Accounts gehackt wurden, und versucht, aus dem Spiel wieder auszusteigen, muss sie feststellen, dass es dafür längst zu spät ist...
Donnerstag
29.09.2016
Keine Vorstellungen
Freitag
30.09.2016
Keine Vorstellungen
Samstag
01.10.2016
20:15
Sonntag
02.10.2016
20:15
Montag
03.10.2016
20:15
Dienstag
04.10.2016
Keine Vorstellungen
Mittwoch
05.10.2016
Keine Vorstellungen
10. Woche

Pets

2D

Was machen unsere Haustiere eigentlich, wenn wir das Haus verlassen? Witziger Animationsfilm für die ganze Familie!

Vorschau
Keine Alters- beschränkung
» Beschreibung
Pets
Jeden Tag spielt sich in Haushalten auf der ganzen Welt derselbe Vorgang ab: Haustierbesitzer lassen ihre Schützlinge zu Hause für den Arbeitstag zurück. Zwar sind längst nicht alle damit einverstanden, sich Pfötchen drehend der Langeweile hinzugeben. Aber ein so treuer Hund wie Max (Stimme im Original: Louis C.K. / Deutsche Stimme: Jan Josef Liefers) kann es einfach nicht erwarten, seine Katie (Ellie Kemper / Stefanie Heinzmann) wiederzusehen und so bezieht er direkt vor der Wohnungstür Stellung. Doch eines Tages bringt sie einen neuen Freund für Max mit, den pelzigen Duke (Eric Stonestreet / Dietmar Bär). Zwei Hunde in einem Haushalt sind definitiv einer zu viel - zumindest sieht das Max so. Aber eines Tages werden sie bei einem Ausflug von Hundefängern geschnappt und weggebracht. Zum Glück machen sich zahlreiche ihrer Freunde auf, sie zu finden und zu retten. Unterdessen lernen die zwei Hunde das teuflische Häschen Snowball (Kevin Hart / Fahri Yardim) kennen, das ganz eigene Pläne schmiedet…
Donnerstag
29.09.2016
15:30
Freitag
30.09.2016
15:30
Samstag
01.10.2016
15:15
Sonntag
02.10.2016
15:15
Montag
03.10.2016
15:15
Dienstag
04.10.2016
15:30
Mittwoch
05.10.2016
15:30
Designed by Werbeagentur pix|Work